Zentrum für Diagnostik, Therapie, Förderung und Beratung

Kinderzentrum Mosbach (KIZ): Wir über uns

Wir helfen Kindern mit Entwicklungsauffälligkeiten und Behinderungen oder die unter einer neurologischen Erkrankung leiden. Dafür arbeiten bei uns Fachkräfte unterschiedlicher Disziplinen zusammen.

Das Kinderzentrum Mosbach (KIZ) der Johannes-Diakonie ist eine ambulante Einrichtung für Säuglinge, Kinder und Jugendliche. Sie vereint unter ihrem Dach ein Sozialpädiatrisches Zentrum, eine Interdisziplinäre Frühförderstelle und ein Sonderpädagogisches Beratungsstelle.

Wir bieten Diagnostik, Therapie und Förderung entwicklungsauffälliger Säuglinge, Kinder und Jugendlicher sowie Beratung und Unterstützung der Eltern, die sich um die Entwicklung ihres Kindes Sorgen machen. Dabei pflegen wir eine ganzheitliche Sicht- und Arbeitsweise und beziehen Eltern sowie das soziale Umfeld des Kindes wie zum Beispiel Familie, Kindergarten oder Schule in die Behandlung ein. Unser multiprofessionelles Team setzt sich aus Fachkräften ganz unterschiedlicher Fachrichtungen zusammen.

Kooperationen, Partner und Netzwerke

Die Mitarbeitenden des Kinderzentrums kooperieren sehr eng mit niedergelassenen Kinderärzten und Hausärzten, Kinderkliniken, Kindergärten, Schulkindergärten, Schulen, Beratungsstellen, niedergelassenen Therapeuten und Behörden. Es finden fachübergreifende Sprechstunden mit Ärzten aus Orthopädie und Humangenetik statt. Die Versorgung mit Hilfsmitteln erfolgt in enger Zusammenarbeit mit Experten der Orthopädie- und Rehabilitationstechnik.

Darüber hinaus kooperiert das KIZ mit der Rehaklinik Mosbach der Johannes-Diakonie, die für die Behandlung verschiedenster Erkrankungen und Entwicklungsstörungen eingerichtet ist. KIZ und Rehaklinik stehen unter der gemeinsamen ärztlichen Leitung durch die Chefärztin der Rehaklinik, Minh-Chau Ly-Phong.

Zentraler Standort in Mosbach

Das Kinderzentrum Mosbach hat seinen Standort im Stadtteil Neckarelz. Es liegt verkehrsgünstig mit Anschluss an die Bundesstraßen B 27 und B 37 und ist sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar